Cosmetic-Praxis und med. Fußpflege Christa Gertler

Allgemein

Startseite Kontakt Impressum

Jade Massage


Infrarot-Jada-Massage  
40 Minuten 5,50 €
10er Karte 50,00 €

Die Kraft der Jade

Jade ist für seine heilende und entgiftende Wirkung auf Organe bekannt. Die sogenannte Chi-Strahlung der Jade hat eine vergleichbare Wellenlänge, wie sie von menschlichen Zellen ausgesandt wird. Deshalb können die Schwingungen der Jade gleichmäßig in den menschlichen eindringen, um eine Verbesserung der Gesundheit und des Immunsystems zu bewirken. Außerdem ist Jade als ein natürlicher Überträger von Infrarotstrahlen bekannt.

Infrarot Tiefenwärme

Licht und Wärme sind die Quelle allen Wachstums und aller Lebensprozesse. Die in den massiven Jadekugeln eingebauten Heliumbirnen erzeugen eine besondere Wärmeenergie die tief in die Haut-, Muskel- und peripheren Gewebe eindringt. Durch die Benutzung von Heliumbirnen wird eine effektivere Wärme- und Infrarotproduktion ermöglicht als bei konventionellen Methoden. Die Jadekugeln lockern die verspannte Muskulatur entlang der Wirbelsäule, während gleichzeitig die Infrarotwärme tief in den Körper eindringt.

Die Wirbelsäule

Die meisten lebenswichtigen Druckpunkte, welche die Grundlage für die Anwendung von Akupunktur und Akupressur bilden, befinden sich neben und um die Wirbelsäule. Die Jade-Massage übt genau auf diese Punkte eine präzise und entspannende Massage entlang der Wirbelsäule aus. Im Liegen werden Sie mit warmen Jadekugeln entlang der Wirbelsäule massiert. Die Energiebahnen werden in einer gleitenden und sanften Bewegung entlang der Wirbelsäulenmuskulatur stimuliert. Am Ende der Massage wird mit gezieltem Druck auf spezielle Punkte, die entlang den Energiebahnen des Körpers liegen, gearbeitet. Durch diesen Druck wird der harmonische Energiefluss wieder hergestellt.

Rücken-Fitness

Die regelmäßige Anwendung der Jade-Massage hält den Körper in Form und hilft beim Erreichen von angestrebten Fitnesszielen. Die Jade-Massage unterstützt den Selbsheilungsprozess des Körpers bei vielen gesundheitlichen Beschwerden.

Nach der ersten Anwendung kann ein muskelkaterähnliches Gefühl auftreten. Dies ist eine normale Reaktion des Körpers, die auch bei manueller Massage auftreten kann. In der asiatischen Medizin glaubt man, dass eine vorläufige negative Reaktion auftritt, wenn der Körperzustand sich verbessert. Man nennt dies Erstverschlimmerung. Diese Reaktion signalisiert den Übergang des Körpers in einen gesunden Zustand.